Förderverein

Seit November 2000 gibt es den
Förderverein
der Grundschule Wiegboldsbur/Neu Ekels e.V.
1. Vorsitzende: Carola Best

Liebe Eltern und Interessierte!
Es fehlt überall an Geld, auch bei den Schulen in Südbrookmerland.
Natürlich wird alles unternommen, über den Schulträger bzw. die öffentliche Hand die nötigen Mittel zu bekommen - dies ist bei vielen Wünschen allerdings aussichtslos. Her kann der Verein helfen.
Auch das Miteinander zwischen Eltern und Lehrern soll vom Verein positiv beeinflusst werden. Wir sind unterstützend tätig und richten zahlreiche Veranstaltungen aus, die auch der gesamten Dorfgemeinschaft dienen.
Dank der Unterstützung des Fördervereins konnten z. B. der Multifunktionsraum der Schule mit Musikinstrumenten ausgestattet und die Bücherei mit tollem Lesestoff gefüllt werden.
Durch Ihre Unterstützung können wir auch weiterhin die Schülerinnen und Schüler an unserer Schule unterstützen und fördern.

Eine Beitrittserklärung ist jederzeit in der Schule zu bekommen!
Wir freuen uns aber auch über Ihre Spende!

Verknobelung 2015

Zu unseren Aktionen gehören beispielsweise
- Die Ausrichtung der Zeugnisparty am letzten Schultag
- Die Verknobelung Anfang Dezember
- Kaffee- und Kuchenverkauf auf schulischen Veranstaltungen und bei Festen
- eine Müllsammelaktion im Frühjahr
- Ferienaktionen wie z.B. eine Lesenacht
- Mitarbeit und Sponsoring der Schulbücherei
- Unterstützung beim Kauf von Fahrradhelmen für Erstklässler

17.11.17
Flohmarkt des Fördervereins ein toller Erfolg!
Der diesjährige Flohmarkt des Fördervereins war wieder einmal sehr zahlreich besucht. Am Sonntag machten sich viele Besucher auf die Schnäppchenjagd in der Sporthalle und ließen sich hinterher den Kuchen in der aufgebauten Cafeteria schmecken. Der Erlös kommt der Tabaluga- Elterninitiative zugute! Vielen Dank an alle beteiligten Helfer! ON-Artikel bitte anklicken.

Müllsammelaktion 2017

25.3.2017
MÜLLSAMMELAKTION vom Förderverein

Auch in diesem Jahr hat sich der Förderverein samt vieler Eltern und Schüler tatkräftig am Umwelttag der Gemeinde beteiligt und fleißig Müll gesammelt. Wieder einmal gab es Erstaunen und so manches Kopfschütteln darüber, was so alles in der Natur entsorgt wird. Zur Belohnung gab es hinterher Kaffee, Kakao und Kuchen. Vielen Dank an alle Helfer!

Catering bei Schulveranstaltungen

Klicken Sie hier, um zur Galerie zu gelangen.